EKD Nachrichten

Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten
Aktuelle Nachricthen aus der EKD
  • Ratzinger-Preis für Ökumeneforscher
    Zwei deutsche Theologen erhalten den diesjährigen Ratzinger-Preis. Wie die vatikanische Stiftung „Joseph Ratzinger - Benedikt XVI.“ bekanntgab, werden der lutherische Theologe Theodor Dieter und der katholische Dogmatiker Karl-Heinz Menke gemeinsam mit dem orthodoxen Komponist Arvo Pärt (Estland) geehrt.
  • „Da ist Freiheit“
    Sänger Laith Al-Deen hat den George Michael-Hit „Freedom“ gecovert und lieferte damit die Headline beim „Da ist Freiheit“-Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Seine und andere Stimmen vom Festwochenende auf dem Stuttgarter Schlossplatz im Video.
  • Keine kirchentrennenden Unterschiede mehr
    Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat die versöhnlichen Töne des 500. Reformationsjubiläums hervorgehoben. Die katholische Kirche sei von den Evangelischen mit dem Herzen aufgenommen worden, polemische Spitzen seien unterblieben. Die Ökumene sei ein gutes Stück vorangekommen.
  • Kirchenvertreter sehen Wahlergebnis mit Sorge
    Kirchenvertreter und Vertreter anderer Religionsgemeinschaften haben sich besorgt über den Einzug der AfD in den Bundestag geäußert. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sagte, dass ausgrenzende und hasserfüllte Stimmen „nicht das Leben in unserem Land vergiften“ dürften.
  • Reformationstag soll neuer Feiertag in Niedersachsen werden
    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) will den Reformationstag am 31. Oktober als festen Feiertag in seinem Bundesland einrichten. „Ich kann mir gut vorstellen, den Reformationstag auch in Niedersachsen dauerhaft zum Feiertag zu machen“, sagte Weil dem RedaktionsNetzwerk Deutschland. „Er sollte als Tag des Brückenschlags zwischen den Religionen und als Tag der interreligiösen Zusammenarbeit gefeiert werden“, erklärte der Politiker.
Willkommen auf der Homepage der Kirchgemeinde Körner
Aktuelles PDF Drucken E-Mail

Dienstag, 26. September 2017:

Du unser Gott, du großer Gott, mächtig und schrecklich, der du Bund und Treue hältst, achte nicht gering all das Elend, das uns getroffen hat.
Nehemia 9,32

Bartimäus schrie: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Und sie riefen den Blinden und sprachen zu ihm: Sei getrost, steh auf! Er ruft dich!
Markus 10,48-49

 


 

Die Kirchenältesten mit dem Pfarrer laden zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen sehr herzlich ein:

 

Freitag, 03. März 2017 - Weltgebetstag der Frauen

17.30 Uhr  Gottesdienst im Gemeinderaum Körner - Thema: Phillippinen

 

Sonntag, 05. März 2017 - Invokavit

10.30 Uhr  Gottesdienst im Gemeinderaum Körner

 

Sonntag, 19. März 2017 - Okuli

10.30 Uhr  Gottesdienst im Gemeinderaum Körner

 

Dienstag, 21. März 2017

15.30 Uhr  Gottesdienst Betreuten Wohnen

 

Sonntag, 02. April 2017 - Judika

10.30 Uhr  Gottesdienst im Gemeinderaum Körner

 

Donnerstag, 13. April 2017 - Gründonnerstag

19.30 Uhr  Tischabendmahl im Pfarrhaus Menteroda

 

Freitag, 14. April 2017 - Karfreitag

10.30 Uhr  Gottesdienst im Gemeinderaum Körner?

 

Samstag, 15. April 2017 - Karsamstag

19.30 Uhr  Gottesdienst zur Osternacht in der Oberkirche Körner

 

Sonntag, 23. April 2017 - Quasimodogeniti

10.30 Uhr  Gottesdienst in der Oberkirche Körner

 

Dienstag, 25. April 2017

15.30 Uhr  Gottesdienst Betreuten Wohnen

 

Sonntag, 30. April 2017 - Misericordias Domini

ab 10.00 Uhr  Ökumenische Christuswallfahrt - Pilgerwege nach Volkenroda; Gottesdienst dort um 15:00 Uhr

 

 


 

Aktuelles aus unserer Gemeinde:

 

Regelmäßige Sprechzeit unseres Pfarrers in Körner

Pfarrer Schultze ist regelmäßig dienstags in der Zeit von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Pfarrhaus (rechter Eingang) anzutreffen und zu sprechen.

Darüber hinaus ist ein Gespräch jederzeit gern telefonisch oder per eMail vereinbar (siehe unten).

 

 


 

Ev. Kirchengemeinde Körner

 

Pfarrer Schultze
Bergstr. 3, 99996 Menteroda
Tel: (03 60 29) 8 44 67
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Gründonnerstag, 1.April    19.00 Uhr    Kellergewölbe des
Pfarrhauses Schlotheim
-Gedenktag der Einsetzung des Heiligen Abendmahls-
Regionaler Gottesdienst mit
Tischabendmahlsfeier


Karfreitag, 2.April            08.30 Uhr    Volkenroda
-Gedenktag der Kreuzigung Jesu-
Abendmahlsgottesdienst

10.00 Uhr    Oberkirche St.Wiperti zu Körner

Abendmahlsgottesdienst, der Kirchenchor wirkt mit

13.30 Uhr     Martin Luther-Kirche zu Hohenbergen

Abendmahlsgottesdienst

14.30 Uhr    Stadtkirche St.Servator zu Schlotheim

Abendmahlsgottesdienst mit dem Kirchenchor Ebeleben/Schlotheim, Leitung: Kantor Christian König


Karsamstag, 3.April            20.30 Uhr    Stadtkirche St.Servator zu Schlotheim

Regionale Feier der Osternacht mit dem Kirchenchor Ebeleben/Schlotheim, Leitung: Kantor Christian König


Ostersonntag, 4.April            13.00 Uhr    Kirche Marolterode
-Fest der Auferstehung Jesu-
Taufgottesdienst mit Pfarrer Tittelbach-Helmrich

14.30 Uhr    Oberkirche St.Wiperti zu Körner

Familiengottesdienst für Kinder und Erwachsene mit Taufe von Lucy Gröger, Freudenstraße 41, der Posaunenchor wirkt mit


Ostermontag, 5.April            10.00 Uhr    Kirche Hohenbergen
-Fest der Auferstehung Jesu-
Familiengottesdienst für Kinder und Erwachsene mit dem Kinderchor Schlotheim, Leitung: Andrea Glaser


Sonntag, 11.April            10.00 Uhr    Oberkirche St.Wiperti zu Körner
-Quasimodogeniti-
Gottesdienst


Sonntag, 18.April            10.00 Uhr    Oberkirche St.Wiperti zu Körner
-Miserikordias Domini-                    
Taufgottesdienst für Frederik Otto, Korngasse 9,

13.30 Uhr     Martin Luther-Kirche zu Hohenbergen

Gottesdienst

14.30 Uhr    Stadtkirche St.Servator zu Schlotheim

Gottesdienst

19.30 Uhr    Christuspavillon Volkenroda

Gottesdienst mit dem Regionalbischof Propst Reinhard Werneburg (Gotha) zum 18.Jahrestreffen der Gemeinschaft Evangelischer Zisterziensererben an Zisterzienserkirchen